PSA gegen Absturz (auch für Kranmonteure)

Präsenzschulung
Kategorien:
PSA gegen Absturz / Windenenergieanlagen (WEA)
Veranstaltungsort:
Meppen
Termin:
04.11.2024

Detaillierte Beschreibung

Schulung PSA gegen Absturz für Kranmonteure

Schulungsinhalt

  • Rechtliche Grundlagen
  • Sicherheitsgeschirr / PSA gegen Absturz
  • Sicherheitshelme DIN EN 397 / DIN EN 358 / DIN EN 5036 / DIN EN 12492
  • Branchenspezifischer Teil – Kranmonteure
  • Rettungskonzepte
  • Vorsicht Plagiate
  • Gefährliche Produkte ausfindig machen!
  • Arbeiten und Retten aus Höhen (praktische Übungen)
Dauer: 1 Tag (ca. 7 Stunden)
Kosten pro Teilnehmer: 186,50 € zzgl. der gesetzlichen MwSt.
 

Die Schulung im Umgang mit PSA gegen Absturz erfolgt nach den Richtlinien der Berufsgenossenschaft DGUV Regel 112 – 198 / DGUV Regel 112 – 199. Die Schulung wird von berufsgenossenschaftlich anerkannten Dozenten durchgeführt.

Diese Schulung wird optimiert durch umfangreiches, praxisbezogenes Anschauungsmaterial und schließt mit einer theoretischen und praktischen Prüfung ab. Jeder Teilnehmer erhält Schulungsunterlagen, eine Teilnahmebescheinigung, eine Safetycard (Führerschein), sowie einen Aufkleber für den Sicherheitspass.

Bitte bringen Sie am Schulungstag Ihre eigene PSA gegen Absturz mit. Gerne prüfen wir auch Ihre PSA am Tag der praktischen Schulung. Sprechen Sie uns hierzu einfach an!

Getränke und ein Imbiss sind, bei Schulungen in unserem Hause, inklusive.

Brauchen Sie weitere Informationen? Rufen Sie uns an! Wir beraten Sie gern.

Zurück zur Eventübersicht